Schluss mit trockener, spröder Haut - Paraffinbad für Füße und Hände

  

Bei einem Paraffinbad wird Paraffin in einem Paraffinerhitzer geschmolzen. Ich verwende hier reines Paraffin, das z.B. durch Auszüge von Aloe Vera oder z.B. Olive angereichert ist, wodurch es zusätzliche pflegende Impulse gibt.

Was ist interessant, zu wissen?

 -          Ein Paraffinbad ist für Füße ebenso wie für Hände möglich.

 -          Sie erhalten es als Einzelbehandlung oder als Ergänzung zu einer anderen Anwendung – z.B. Fußpflege / Maniküre.

 -          Besonders bei trockener und spröder oder gar rissiger Haut empfehlenswert.

 -          Es sorgt für Entspannung und bietet eine intensive Hautpflege mit regenerierender Wirkung für Sie – für Ihn – für Jung – für Alt

 -          Die Durchblutung wird gefördert.

 -          Ist wohltuend bei Gelenkschmerzen, Rheuma, Arthritis, wirkt schmerzlindernd.

 -          Bietet eine optimale Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit und Pflegestoffen.

 -          Nägel und Nagelbett werden gleich mit gepflegt.

 -          Durch die Wärme öffnen sich die Poren der Haut schnell – der sogenannte Sauna-Effekt

 -          Feuchtigkeit und Pflegestoffe können so schnell in die Haut eindringen.

                                                                                                                 

Wie läuft ein Paraffinbad ab?

 

Zunächst sollten die Uhr und der Schmuck abgelegt werden.

Wird das Paraffinbad als Einzelanwendung gewünscht beginnen wir mit der Desinfektion der Haut und einem Peeling, um die Haut von überschüssigen Hautschüppchen und Unreinheiten zu befreien.

Anschließend wird eine gehaltvolle Creme aufgetragen / einmassiert.

Der Fuß / die Hand wird nun in das maximal 50°C warme flüssige Paraffin eingetaucht, kurz herausgenommen und wieder eingetaucht. Dies wird 2-3 Mal wiederholt.

Nun umhüllt eine dicke Schicht Paraffin die Haut.

Der Fuß / die Hand wird anschließend in eine Schutzhülle / Folie und danach in einen weichen warmen Handschuh / Füßling gepackt.

Nach einer Einwirkzeit von ca. 20 Minuten kann das Paraffin abgenommen werden.

  

Der Erfolgt ist sofort spürbar: glatte, sanfte und frische Haut!!!